PLZ-Suche

Finden Sie Ihren regionalen Fördermittel-Berater

Unternehmen/ Existenzgründer
Bauen/Sanieren/Energie

Zentrum fuer Mittelstandsberatung

Förderwiki Artikel zum Thema:

Fördermittel für Unternehmen und Existenzgründer in NRW - Eine Auswahl

 

Beteiligungen
Beispiel-Programm KBG - Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW  
Förderbetrag Max. 1 Mio. Euro  
Finanzierungsanteil Max. 49%  
Förderung Kooperationen, Innovationen, Umstellungen im Rahmen eines Strukturwandels, Errichtung, Übernahme, Erweiterung und grundlegende Rationalisierungsmaßnahmen von Betrieben, in Ausnahmefällen können auch Beteiligungen im Rahmen von Erbauseinandersetzungen oder beim Ausscheiden einzelner Gesellschafter gewährt werden.  
Laufzeit mind. 7 Jahre, max. 10 Jahre  
Gebühren einmalige und laufende Entgelte  

 

Bürgschaften
Beispiel-Programm Bürgschaftsbank NRW (BB NRW)  
Förderbetrag Maximal 1 Mio. Euro  
Finanzierungsanteil Max. 80%  
Förderung Gründung, Übernahme, Betriebserweiterung, Betriebsmittel  
Laufzeit max. 15 Jahre  
einmalige Gebühr 1,5% des Kreditbetrages, mind. 400,- €  
laufende Gebühr 1% des Kreditbetrages  
Bürgschaft ohne Bank (BoB) Bis zu 80%ige Ausfallbürgschaft, maximal 100.000 Euro  
Landesbürgschaften ab 1 Mio. Euro  

 

Öffentliches Darlehen der KFW
Beispiel-Programm ERP Gründerkredit StartGeld der KFW  
Förderbetrag Max. 100.000 €  
Betriebsmittel Max. 30.000 €  
Haftungsfreistellung 80%  
Förderung Existenzgründung, Nebenerwerb, der auf Vollerwerb ausgerichtet ist, Festigungsmaßnahmen innerhalb von 3 Jahren, erneute Gründung  
Laufzeit 5 Jahre (1. Jahr ist tilgungsfrei)
10 Jahre (1. und 2. Jahr sind tilgungsfrei)
 
Zinssatz ab 2,84% effektiv pro Jahr, unabhängig von Sicherheiten- und Risikobeurteilung, Stand 05.07.2012  

 

Öffentliches Darlehen der KFW
Beispiel-Programm KfW Unternehmer-Kredit  
Förderbetrag Max. 10 Mio. Euro  
Finanzierungsanteil Max. 100%  
Haftungsfreistellung ab dem 3.Jahr nach der Gründung ist eine 50%ige Haftungsfreistellung möglich  
Förderung Grundstücke, Gebäude oder Baumaßnahmen, Maschinen, Anlagen und Einrichtungsgegenstände, Firmenfahrzeuge, Betriebs- und Geschäftsausstattung, Technologie, Software, Lizenzen, den Erwerb von Vermögenswerten aus anderen Unternehmen einschließlich Übernahmen und tätiger Beteiligungen in Form von asset deals (reine Finanzinvestitionen sind ausgeschlossen), extern erworbene Beratungsdienstleistungen, die einmalige Informationserfordernisse bei Erschließung neuer Märkte oder Einführung neuer Produktionsmethoden sicherstellen, erste Messeteilnahmen und, allgemeine Betriebsmittel.  
Laufzeit max. 20 Jahre  
Zinssatz ab 1% effektiv pro Jahr, Stand 05.07.2012  

 

Öffentliches Nachrangdarlehen mit einer 100 %-igen Haftungsfreistellung
Beispiel-Programm ERP - Kapital für Gründung  
Förderbetrag Max. 500.000 €  
Eigenkapital 15% alte Bundesländer ; 10% neue Bundesländer  
Haftungsfreistellung leichter Zugang zum Kredit: 100% Haftungsfreistellung der Hausbank  
Förderung Investitionen: Anschaffung von Anlagen, Maschinen, Computer, Grundstücke & Gebäude, Baukosten, Einrichtungsgegenstände, Firmenfahrzeuge, Betriebs- und Geschäftsausstattung, Immaterielle Investitionen (Lizenzen & Patente), Material- und Warenlager (i.d.R. nur Erstausstattung), Erste Messeteilnahmen. Außerdem: der Kauf eines Unternehmens oder Unternehmensanteils bei Übernahme einer Geschäftsführerfunktion. Nicht gefördert werden: Betriebsmittel (Mittel zur Gewährleistung des laufenden Betriebes), Nachfinanzierungen bereits begonnener Vorhaben, Anschlussfinanzierung, Anlagen für erneuerbare Energien, sofern diese mehr als 50% der Gesamtinvestitionssumme ausmachen (diese werden über Programme für erneuerbare Energien finanziert)  
Laufzeit 15 Jahre  
Tilg.-freie Anlaufzeit 7 Jahre  
Zinssatz Sollzins ab 0,40% in den ersten drei bzw. 2,40% in den Folgejahren (unabhängig von Sicherheiten- und Risikobeurteilung), Stand 05.07.2012  

 

Stand Oktober 2014

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.

Alle Förderwiki Artikel