PLZ-Suche

Finden Sie Ihren regionalen Fördermittel-Berater

Unternehmen/ Existenzgründer
Bauen/Sanieren/Energie

Zentrum fuer Mittelstandsberatung

Förderwiki Artikel zum Thema:

Bildungsscheck NRW

Mit dem Bildungsscheck unterstützt die Landesregierung des Landes Nordrhein-Westfalen die Fachkräfteinitiative und fördert Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung, die der beruflichen Qualifizierung dienen, z.B. berufsabschlussbezogene Angebote, Sprachkurse, EDV-Schulungen, Lern-und Arbeitstechniken.

Die Zielgruppe sind Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU); Bildungsschecks richten sich ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende. Berücksichtigt werden können Personen, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 30.000 EUR (und bei gemeinsam Veranlagten 60.000 EUR) nicht übersteigt. 

Der Zuschuss beträgt maximal 500 Euro, maximal 50 % der nachgewiesenen Kurskosten.

Wichtig: Vorrang hat die Bildungsprämie des Bundes. 

 

Stand Juli 2015

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.

Alle Förderwiki Artikel

Warum mit dem ZFMB?

Ihre Vorteile:

  • bundesweite zentrale Beratungsstelle
  • eigene Datenbank mit über 2.000 Förder- und Zuschuss­programmen
  • qualifizierte, zertifizierte Berater in Ihrer Region
  • professionell erstellte Businesspläne
  • langjährige Kontakte zu Bewilligungsstellen

> weitere Vorteile