PLZ-Suche

Finden Sie Ihren regionalen Fördermittel-Berater

Unternehmen/ Existenzgründer
Bauen/Sanieren/Energie

Zentrum fuer Mittelstandsberatung

Förderwiki Artikel zum Thema:

Bürgschaftsbank in Niedersachsen

Die Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH hat als Fördereinrichtung der niedersächsischen Wirtschaft das Ziel, für vielversprechende Geschäftsideen des niedersächsischen Mittelstandes das notwendige Start- bzw. Erweiterungskapital zu beschaffen. Betriebswirtschaftlich sinnvolle Gründungs- bzw. Erweiterungsvorhaben können oft mangels ausreichender Besicherung nicht realisiert werden, da der Kreditspielraum von bestehenden Unternehmen und Existenzgründern in hohem Maße von vorhandenen, bewertbaren Sicherheiten geprägt ist und nach einer Bewertung der vorhandenen Sicherheiten durch die Hausbank oftmals sogenannte Blankoanteile verbleiben. Hier schreitet die Bürgschaftsbank ein und ersetzt im Rahmen einer Bürgschaftsübernahme solche fehlenden Sicherheiten. Kredite können mit einer bis zu 80%igen Ausfallbürgschaft der NBB werthaltig besichert werden, wobei die maximale Bürgschaftshöhe 1 Mio. Euro beträgt.

Kontaktdaten:
Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH
Schiffgraben 33
30175 Hannover
Tel.: 0511 / 33 70 50
Fax: 0511 / 33 70 55 5
E-Mail: info@nbb-hannover.de
www.nbb-hannover.de


Stand September 2014

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.

Alle Förderwiki Artikel

Warum mit dem ZFMB?

Ihre Vorteile:

  • bundesweite zentrale Beratungsstelle
  • eigene Datenbank mit über 2.000 Förder- und Zuschuss­programmen
  • qualifizierte, zertifizierte Berater in Ihrer Region
  • professionell erstellte Businesspläne
  • langjährige Kontakte zu Bewilligungsstellen

> weitere Vorteile