PLZ-Suche

Finden Sie Ihren regionalen Fördermittel-Berater

Unternehmen/ Existenzgründer
Bauen/Sanieren/Energie

Zentrum fuer Mittelstandsberatung

Förderwiki Artikel zum Thema:

Contracting-Bürgschaft

Bundesland: Bayern

Geldgeber: Bürgschaftsbank Bayern GmbH

 

Was wird gefördert?

Durch das Förderprogramm soll für kleine und mittlere Unternehmen eine Steigerung von Energieeffizienzprojekten mit Contracting-Vorhaben erreicht werden. Gefördert werden Investitionsfinanzierungen des Contractinggebers sowie Vertragserfüllungsavale des Contractors oder des Contractingnehmers. Für das Fördergebiet Bayern werden die Beihilfen im Rahmen der De-minimis-Verordnung gewährt.

 

Wie hoch und in welchem Zeitraum wird gefördert?

Das Förderprogramm gewährt eine Bürgschaft mit einem maximalen Förderbetrag in Höhe von bis zu 2 Mio. Euro und Kreditbetrag von mindestens 50.000 Euro bis maximal 2,5 Mio. Euro. Der Verbürgungsgrad liegt bei maximal bis zu 80 % liegen mit einer maximalen Laufzeit von 15 Jahren. Die einmalige Gebühr beträgt 1,0% des Bürgschaftsbetrages mit einer laufenden jährlichen Gebühr aus dem zu verbürgenden Kreditbetrag von 1,0% für den Investitionsbereich und zwischen 1,25 % - 2,00 % im Betriebsmittelbereich.

 

Wer wird gefördert?

Für das Programm antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige der freien Berufe, die in dem Contracting Bereich mindestens 3 Jahre Erfahrung vorweisen können. Die Unternehmen sollen dem Branchen Handel, Handwerk, Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Garten- und; oder Landschaftsbau zugehörig sein und maximal 500 Beschäftigte sowie dessen Betriebsstätte im Fördergebiet Bayern vorweisen können.

 

17. Oktober 2017

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.

Alle Förderwiki Artikel

Warum mit dem ZFMB?

Ihre Vorteile:

  • bundesweite zentrale Beratungsstelle
  • eigene Datenbank mit über 2.000 Förder- und Zuschuss­programmen
  • qualifizierte, zertifizierte Berater in Ihrer Region
  • professionell erstellte Businesspläne
  • langjährige Kontakte zu Bewilligungsstellen

> weitere Vorteile