Fördermittel und Zuschüsse in Mecklenburg-Vorpommern

Als Unternehmer und insbesondere Arbeitgeber tragen Sie besondere Risiken. Das Land Mecklenburg-Vorpommern, der Bund und die Europäische Union bieten Ihnen daher eine Vielzahl an staatlichen, nicht zurückzahlbaren Bezuschussungen und Fördermittelprogrammen.

Fördermittel sind Kapital, das Ihrem Unternehmen verloren geht, wenn es nicht beantragt wird.

Machen Sie den Fördermittel-Check für Mecklenburg-Vorpommern und finden Sie heraus, welche aktuellen, staatlichen Fördermittel und Zuschüsse für Sie relevant sind.

Ob Sie sich gerade in der Existenzgründung befinden oder als Traditionsunternehmen mitten im Wettbewerb: Auf Grundlage eines Fördermittel-Checks und eines ausführlichen Beratungsgespräches erstellen wir eine umfassende Fördermittel-Analyse. Sie zeigt Ihnen die für Sie unternehmensrelevanten, aktuellen Fördermittel- und Zuschussprogramme auf. Sie werden erstaunt sein, wie viel zusätzliches Kapital eingespart oder durch uns generiert werden kann.

Hier einige Beispiele für Förderungen in Mecklenburg-Vorpommern:

  • Investitionen von Kleinstunternehmen im ländlichen Raum werden bis zu 35% bezuschusst
  • Investitionskostenzuschüsse von bis zu 30% für die gewerbliche Wirtschaft
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte erhalten Zuschüsse bis zu 50% und 200.000 Euro
  • Zinskosten können bis auf 1,55 % gesenkt werden
  • Meisterprämie bei Betriebsübernahme von 7.500 Euro
  • Existenzgründungsberatung wird mit bis zu 80% bezuschusst
  • Gründerstipendium von 1.000 Euro monatlich für 18 Monate
  • Unternehmensberatungskosten werden bis zu 80% übernommen
  • Digitalisierungsberatung wird zu 50% und bis zu 80% bezuschusst

Ob Sie investieren, gründen, modernisieren oder zusätzliches Personal einstellen möchten – Wir suchen und finden genau die Fördermittelprogramme, die Sie brauchen.

Stand: September 2019

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.