Fördermittel und Zuschüsse in Berlin

Das kleine Bundesland Berlin hat viel zu bieten an Fördergeldern und Bezuschussungen. Mittel, die Ihr Unternehmen auf eine wirtschaftlich solide Basis stellen – heute und in Zukunft.

Ob Existenzgründer oder Traditionsunternehmen, der Fördermittel-Check für Berlin ist ein Gewinn für Ihr Geschäft:

  • Bis zu 50.000 Euro Gründungsförderung für innovative Unternehmen
  • Digitalisierungsmaßnahmen werden mit 70% und maximal 45.000 Euro bezuschusst
  • Digitalisierungsberatung wird mit 50% bezuschusst
  • Investitionskostenzuschüsse von bis zu 30% für die gewerbliche Wirtschaft
  • Personalkostenzuschüsse von 50% und max. 20.000 Euro für Hochschulabsolventen
  • Hohe Zuschussquoten für technologisch hochinnovative Gründungen
  • Mikrodarlehen ohne Sicherheiteneinsatz möglich (max. 25.000 Euro)
  • Zuschüsse zur Umsetzung von Internationalisierungsstrategien (3.000-12.000 Euro je Maßnahme)
  • Zinskosten können bis auf 1,55 % gesenkt werden
  • Bis zu 8.000 Euro Zuschuss bei Erwerb eines gewerblichen Elektroautos
  • Unternehmensberatungskosten werden bis zu 50% übernommen
  • Potentialberatung kann bis zu 16.000 Euro bezuschusst werden

Machen Sie den Fördermittel-Check für Berlin und finden Sie heraus, wo es sich für Sie lohnt.

Stand: Juli 2011

Weitere kostenlose und ausführliche Informationen zum Thema des Artikels erhalten Sie von unseren zertifizierten Beratern.

Dieser Artikel erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Er enthält keine steuerlichen oder rechtlichen Beratungen, die wir weder anbieten noch durchführen.