Zentrum für Mittelstandsberatung

Zentrum für Mittelstandsberatung

Ihre Beratungsstelle für Fördermittel und Existenzgründung Das Zentrum für Mittelstandsberatung hilft Firmen, Einzelunternehmern und Privatpersonen, ihre Projekte umzusetzen. Wir sind die Spezialisten für das Finden staatlicher Fördermittel und Zuschüsse sowie für Beratung und Coaching von […]

ERP-Förderkredit KMU (mit und ohne Haftungsfreistellung)

Förderwiki
Im vergangenen Beitrag wurde beschrieben, dass die KFW ihre Unternehmensförderung gegenwärtig neu aufstellt. Zum einen ist das Darlehensprogramm Schnellkredit 2020 zum 30.04.2022 ausgelaufen. Damit einhergehend ist auch der KfW Unternehmerkredit mit eingestellt wurden. Als zentrales [...]
Fördermittel in NRW

Mittelstand Innovativ & Digital (MID) des Landes NRW

Geldgeber ist das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung & Energie des Landes NRW. Kleine und mittlere Unternehmen sollen darin unterstützt werden, innovative und intelligente Produkte und Dienstleistungen sowie zukunftsweisende Produktionsverfahren in den Unternehmen voranzutreiben. Die […]

Fördermittel in NRW

Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit dem Zfmb in NRW

Zuschüsse für Investitionskosten bis zu 30 % Zuschüsse bei einer Mindestinvestitionssumme von 150.000 Euro RWP Beratungsförderung und Potenzialberatung des Landes Nordrhein-Westfalen bis zu 8 bzw. 10 Beratungstage werden gefördert. Zuschuss alleine aus diesen Programmen 11.000 […]

Fördermittel in Bayern

Zuschüsse für Unternehmen und Existenzgründer – eine Auswahl

Zuschussmöglichkeit Investition Beispielprogramm RWP – Investitionskostenzuschuss NRW (Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm)   Beschreibung der Förderung z.B. Errichtung neuer Betriebsstätten, Erweiterung neuer Betriebsstätten   Maximale Zuschusshöhel kleine Unternehmen max. 25%mittlere Unternehmen max. 20%große Unternehmen max. 15%     […]

Fördermittel in Bayern

Zuschüsse für Unternehmen und Existenzgründer – eine Auswahl

Zuschussmöglichkeit Investition Beispielprogramm RWP – Investitionskostenzuschuss NRW (Regionales Wirtschaftsförderungsprogramm)   Beschreibung der Förderung z.B. Errichtung neuer Betriebsstätten, Erweiterung neuer Betriebsstätten   Maximale Zuschusshöhel kleine Unternehmen max. 25%mittlere Unternehmen max. 20%große Unternehmen max. 15%     […]

Fördermittel in Bayern

Bayern Kapital

Das Programm Bayern Kapital finanziert durch die Bayern Kapital GmbH innovative Technologieunternehmen und bayrische technologieorientierte Gründerteams. Schon die Seed-Phase kann gefördert werden.

  • 1. Schritt - Idee

    Nachfolge

    Eine Nachfolge antreten. Bei der Nachfolge handelt es sich um eine Firmenübernahme. Sie kaufen eine Firma und werden selbst als Geschäftsführer aktiv. Dabei erwerben Sie nicht nur Geschäftsidee und Räumlichkeiten, sondern auch Mitarbeiter, Kundenstamm und [...]
  • 2. Schritt - Planung

    Business Modell Canvas

    Das Business Modell CANVAS Der Weg des Gründers ist sehr individuell und ein nie endender Prozess, denn er lernt ständig dazu. Es gibt viele Aspekte, die er zu beachten hat. Kontinuierlich hat jeder Gründer viele [...]
  • 2. Schritt - Planung

    Selbstständigkeit aus der Festanstellung

    Der eigene Chef werden. Wer die Sicherheit einer Festanstellung aufgibt, um sich selbstständig zu machen, sollte die Vor- und Nachteile beider Situation zuvor genauestens abwägen. Häufig empfiehlt es sich, den Weg über die Arbeitslosigkeit zu gehen oder [...]
  • 1. Schritt - Idee

    Die eigene Geschäftsidee

    Glückwunsch! Sie haben bereits eine Geschäftsidee und damit den ersten Schritt in die Selbstständigkeit getan. Die Grundlage Ihres Erfolges bildet der Businessplan. Denn erst die exakte Planung und entsprechende Umsetzung Ihres Vorhabens entscheidet über Erfolg [...]
  • 2. Schritt - Planung

    Selbstständigkeit aus der Arbeitslosigkeit

    Gründungszuschuss und Einstiegsgeld. Wenn Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 (ALG1) haben, können Sie den Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit beantragen. Voraussetzungen Gründungszuschuss:   Vor Beginn Ihrer Selbstständigkeit müssen Sie mindestens einen Tag Arbeitslosengeld erhalten haben [...]
2. Schritt - Planung

Selbstständigkeit als nebenberufliche Tätigkeit

Nebenbei selbstständig. Mehr als die Hälfte aller deutschen Gründer macht sich zunächst im Nebenberuf selbstständig. Eine gute Gelegenheit um zu testen, wie Ihre Geschäftsidee von Kunden und Markt angenommen wird.   Vorteile der nebenberuflichen Selbstständigkeit: […]

2. Schritt - Planung

Unternehmensformen

Grundsätzlich lassen sich Unternehmen in drei Kategorien einteilen: Gewerbe, Handwerk und Freie Berufe. Hinzu kommen unterschiedliche Rechtsformen, die wichtige Aspekte wie Startkapital, Haftung, Gründungskosten und -formalitäten festlegen. Gewerbe: Jede unternehmerische Tätigkeit, Ausnahme sind die Freien […]

3. Schritt - Fördermittel

Fördermittel

Fördermittel und Zuschüsse. Der Staat unterstützt Gründer mit einer Vielzahl von Förderprogrammen. Dazu zählen Zuschüsse, die den Lebensunterhalt sichern sollen, aber auch KfW-Kredite, Darlehen, Sonderprogramme und Starthilfefonds. Damit Sie den Überblick behalten und schnell erfahren, […]